von | 05.04.2019 | Liebe | 0 Kommentare

Frühlingsbotschaft

Sie schloss die Augen und lehnte sich zurück. Sie war müde von dem Tag, den sie in Frankfurt verbracht hatte. Müde aber glücklich über die vielen Eindrücke. Sie ließ die einzelnen Momente in Gedanken Revue passieren.

Er saß auf der anderen Seite des Ganges. Sie merkte, wie er sie ab und zu von der Seite beobachtete. Jedes Mal, wenn sie den Kopf zu ihm wandte, lächelte er. Der Zug erreichte Mainz. Er stand auf. Er beugte sich kurz über sie und sagte « Schönen Abend ». In dem Moment drückte er ihr ganz schnell einen Zettel in die Hand, bevor er verschwand.

Sie war in dem Moment so überrascht gewesen. Als er ausgestiegen war, las sie, was darauf geschrieben war:“ Schönen Abend“, eine Telefonnummer und seinen Namen.

Sie dachte, wie schön es sei und ob es an dem Frühling liegen würde…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ABOUT ME

Bonjour! Ich heiße Françoise und bin in Frankreich geboren. Die Liebe und das Leben haben mich nach Deutschland gebracht.
L’art de vivre und l’art d’aimer – die Kunst des Lebens und des Liebens. Diese Art zu fühlen und zu denken bereichert mein Leben und darüber schreibe ich auf meinem Blog.

MEIN ERSTES BUCH ALS CO-AUTORIN

Der große Coach-Guide Mit wem deine Träume wirklich wahr werden Entdecke die Expertinnen und Experten der neuen Zeit Herausgeberin ist Monica Deters.

Parlez-moi d’Amour