von | 23.02.2020 | Liebe | 0 Kommentare

Rendez-vous um Mitternacht

​Mitternacht. Er hat gerade angerufen. Er meinte, sie solle zu ihm kommen. Er wolle sie sehen. Er habe einen besonderen Wunsch. Sie solle nichts unter ihrem Mantel anhaben.

Sie liebt diese Art von Spiel und Fantasie, diese Inszenierungen. Sie zieht ihren schwarzen Trenchcoat an und ein paar Stiefeletten dazu. Es fühlt sich verrückt an und doch so reizvoll und erotisch. Es ist eine völlig neue Erfahrung, auf ein solches Rendezvous zu gehen.

Sie bestellt ein Taxi. Als sie die Treppe runter läuft, ist sie sehr aufgeregt. Das Taxi wartet schon vor der Tür auf sie. Sie steigt ein. Sie lächelt und denkt: „Wenn der Taxifahrer wüsste…“

Die Spannung steigt. Das Taxi hält vor seiner Haustür. Sie klingelt. Er macht auf. Sie kann die Spannung und die Aufregung in seinem Blick sehen. Auch seine Lust spüren.

Sie bleiben im Eingang stehen. Sie küssen sich sehr langsam und vorsichtig. Als wäre es das erste Mal. Er wird wilder. Sie kann es kaum erwarten, ausgepackt zu werden und er dieses besondere Geschenk zu entdecken. Er nimmt sie an der Hand und führt sie ins Schlafzimmer…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ABOUT ME

Bonjour! Ich heiße Françoise und bin in Frankreich geboren. Die Liebe und das Leben haben mich nach Deutschland gebracht.
L’art de vivre und l’art d’aimer – die Kunst des Lebens und des Liebens. Diese Art zu fühlen und zu denken bereichert mein Leben und darüber schreibe ich auf meinem Blog.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!