von | 06.08.2018 | Leben | 0 Kommentare

Am Bach

Ich bin dem kleinen Pfad gefolgt, bis zu dieser Stelle am Bach. Die Luft ist warm und sehr dicht. Ich habe sofort Lust gespürt, meine Schuhe auszuziehen und mich auf die kleine Holzbrücke zu setzen. Wasser hat mich immer fasziniert. Diese Lebendigkeit, diese unbändige Kraft. Ich lasse das Wasser um meine Füßen herumgleiten. Es ist so frisch und belebend.

Das Wasser fließt unter der Brücke. Unaufhaltsam. Es findet seinen Weg zwischen den Steinen und um sie herum. Vorne sprudelt ein kleiner Wasserfall. Ich beobachte die kleinen Fische. Sie schwimmen zwischen den grünen Algen, die sich in einem ganz eigenen Rythmus hin und her bewegen. Die Sonnenstrahlen, die die Oberfläche des Wassers berühren, lassen sie in silbrigem Glanz scheinen.

Ich liebe dieses Geräusch des fließenden Wassers. Es beruhigt mich. Die Frische, die durch meine Füße steigt, verbreitet sich in meinem ganzen Körper. Meine Gedanken werden klar.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ABOUT ME

Bonjour! Ich heiße Françoise und bin in Frankreich geboren. Die Liebe und das Leben haben mich nach Deutschland gebracht.
L’art de vivre und l’art d’aimer – die Kunst des Lebens und des Liebens. Diese Art zu fühlen und zu denken bereichert mein Leben und darüber schreibe ich auf meinem Blog.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!