von | 29.11.2021 | Events | 0 Kommentare

Weihnachts-Salonabend ONLINE am 16.12.2021: Zeit für Freundschaft, Liebe und besinnliches Zusammensein

Weihnachts-​Salonabend rund um Lebens- und Beziehungskunst – ONLINE

„Zeit für Freundschaft, Liebe und besinnliches Zusammensein“

Die letzten anderthalb Jahre waren für uns alle eine sehr intensive Zeit. Mit vielen Höhen und Tiefen. Auch jetzt kurz vor den Feiertagen, wo Vieles im Außen wieder so turbulent und unsicher ist.

Wie wäre es, wenn wir einmal die Zeit anhalten, zur Ruhe kommen und diesem Vor-Weihnachtsstress entfliehen könnten?

Und uns auf das zu besinnen, was wirklich zählt: Freundschaft, Liebe, Zusammensein, Zusammenhalt.

Was gibt es Schöneres, als am Abend bei Kerzenschein gemütliche Stunden mit anderen zu verbringen. Dazu gehören Genuss für die Sinne. Sowie das Erzählen und Teilen von Geschichten.

An diesem Abend möchten wir, Françoise und Jo, einen besonderen virtuellen Raum öffnen, wo Freundschaft, Liebe und Zusammensein mit allen Sinnen erlebt und zelebriert werden:

Beim Bestaunen der Fotokunst von Jo, Lauschen der „Parlez-moi d’Amour“-Geschichten von Françoise, Wohlfühlen bei zauberhaften Stunden mit anderen zusammen, geprägt von einem Geben und Nehmen und vom lebendigen Austausch mit Gleichgesinnten.

Im kleinen Kreis. In entspannter Salon-Atmosphäre. Von Wohnzimmer zu Wohnzimmer. ONLINE. 

Schöner können wir unseren letzten Salonabend des Jahres und das Fest der Liebe nicht zelebrieren!

Die Gastgeber des Abends

Françoise Weyna

Françoise Weyna wurde in Frankreich geboren. Sie lebt und arbeitet seit mehr als 30 Jahre in Deutschland. Sie bezeichnet sich selbst als Lebenskünstlerin, Genussmensch und Philosophin. Ihr unstillbarer Hunger auf das Leben und ein unerschütterlicher Glaube an die Menschen und an die Liebe lässt sie ihr Leben in vollen Zügen genießen.

Als Life Coach ermutigt sie Frauen, auch dies zu tun: Ihr Leben mit allen Sinnen und in vollen Zügen genießen- Sich (wieder) von Kopf bis Fuß in ihr Leben zu verlieben

Sie ist seit 2011 leidenschaftlich gerne Salonière. Mit Menschen zusammen zu sein macht sie glücklich. Gespräche über das Leben und die Liebe zu führen. Menschen miteinander zu verbinden und ins Gespräch zu bringen.

Als Autorin schreibt sie über l’art de vivre und l’art d’aimer. Ihr Blog Parlez-moi d’Amour -Stories about life and love- ist eine Liebeserklärung an das Leben, mit all seinen Facetten. Und an die Menschen, die ihr Leben tagtäglich bereichern

Darin teilt sie Geschichten, die das Leben schreibt. Erzählt von besonderen Momenten, von der Magie und dem Zauber der Augenblicke.

Jo Oerter

Jo lebte immer in und um Wiesbaden, seine Familienwurzeln stammen jedoch aus dem Westerwald, St. Petersburg, Riga und ein wenig auch aus dem Elsass. Schon in Jugendzeiten war er infiziert von der Fotografie und Kunst und lebt dies seit 2006 auch intensiv aus.

Ihm ist es wichtig, in unserer so unruhigen Welt, ruhige Momente und Situationen auszuloten und darzustellen. Und dann gestärkt auch das Turbulente, was er empfindet mit Hilfe von Farben und Licht sichtbar zu machen. Diese beiden Pole tauchen in unterschiedlicher Ausprägung in den verschiedenen Werkreihen und Bildern immer wieder auf.

Dabei stellt er sich und uns immer wieder die Fragen: Was ist real, was ist Fiktion?  Hier stoßen wir an die Grenzen der erkennbaren Wirklichkeit.

Jo zeigt seine Bilder in Ausstellungen und Veröffentlichungen. Während der Corona-Pandemie entstand 2020 eine neue Serie aus Kurztexten im Haiku-Stil, denen Fotografien gegenübergestellt sind. www.jo-oerter.de.

Der Ablauf des Abends

Was erwartet dich an diesem Abend?

Der Abend wird eingeläutet mit einer kleinen Vorstellungsrunde und gemeinsamem Anstoßen. Nach einer kleinen Führung durch Bild-Geschichten von Jo Oerter, lehne dich entspannt zurück und lausche Wort-Geschichten von Françoise über Freundschaft und Liebe, voller Emotionen und Gefühlen,

Anschließend wird jeder die Möglichkeit haben, besondere Momente aus dem Jahr 2021 zu erzählen. Gemeinsam lassen wir den Abend ausklingen bei einem Austausch darüber, was wir uns 2022 noch mehr im Miteinander wünschen.

Die Leckerbissen für Geist und Sinne:

  • Fotokunst und Inspiration für die Augen
  • Lesung über schöne Momente der Freundschaft und Liebe
  • Impulse und Inspiration zum Thema des Abends und für dein Leben
  • Gedanken freien Lauf lassen
  • Neue Perspektiven
  • Austausch mit anderen Gleichgesinnten, sich gegenseitig bereichern
  • Schöne Momente miteinander verbringen
  • Begegnungen und neue Bekanntschaften
  • Viel Freude und Genuss

Beitrag: 29 EUR inkl. MwSt. für Kunst, Kultur, besinnliche Stunden, zauberhafte Geschichten, Fotokunst und Netzwerken.
Termin: 16. Dezember 2021
Beginn: 18:30 Uhr – 21:00 Uhr
Ort: Salon Online über Zoom – Der Link wird nach verbindlicher Anmeldung mitgeteilt

Anmeldung: verbindlich bis 15.12.2021 unter info@bonjouramour.blog
max. 12 Personen

Der Beitrag wird im Voraus bezahlt. Bitte habe Verständnis dafür, dass generell bei Absagen der Beitrag nur dann zurückerstattet wird, wenn der Platz neu vergeben werden kann.

Titelbild: Jo Oerter

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ABOUT ME

Bonjour! Ich heiße Françoise und bin in Frankreich geboren. Die Liebe und das Leben haben mich nach Deutschland gebracht.
L’art de vivre und l’art d’aimer – die Kunst des Lebens und des Liebens. Diese Art zu fühlen und zu denken bereichert mein Leben und darüber schreibe ich auf meinem Blog.

MEIN ERSTES BUCH ALS CO-AUTORIN

Der große Coach-Guide Mit wem deine Träume wirklich wahr werden Entdecke die Expertinnen und Experten der neuen Zeit Herausgeberin ist Monica Deters.

Parlez-moi d’Amour